• Berichte Impfkomplikationen Betroffene

    Nina,31,gesund. Sie starb, weil sie „gesund sein wollte“, an einer Impfung, die sie nicht brauchte

    Heute haben wir wieder einen traurigen Anlass. Jana, die Schwester von Nina berichtet über den tragischen Tod ihrer Schwester Nina, 31, die gesund, jung, mitten im Leben eine Covid- Impfung nahm weil sie „gesund sein wollte“. Eine Therapie die sie nicht brauchte. Die Lügen der Politik Agenda , die Lügen eines Karl Lauterbach und anderen Lobbyisten, die Menschen eine Therapie empfehlen, welche weitgehend ungetestet, unwirksam und gefährlich ist, fordern immer mehr Todesopfer und Menschen, die mit schweren Komplikationen umgehen müssen. Von den meisten Ärzten verraten und allein gelassen, werden sich als psychisch auffällig missachtet und nicht ernst genommen. Die Ärzteschaft in Deutschland macht weitgehend ihren Job nicht. Wir nennen die…

  • Berichte Impfkomplikationen Betroffene

    Zum Andenken an Danny, der seinem Arzt vertraute, auf die Politik hörte und dafür mit seinem Leben bezahlte

    Zitat Frau B: “ Es ist ein Mensch gestorben weil er sich gebeugt hat dem was die Politiker von uns verlangen und dem wozu die Ärzte ihn überredet haben „ Danny ( 40 ) musste sein Vertrauen mit dem Leben bezahlen. Man nahm ihn nicht ernst als nach seiner zweiten Corona Impfung seine Beschwerden begannen. Es kommt nicht von der Impfung, er solle abwarten und und und. Nun ist Danny verstorben und hinterlässt seine Frau und Kinder. Wie viele Menschen, die in kausalen und zeitlichen Zusammenhang mit der experimentellen Corona Impfung Komplikationen erleiden, wurde auch Danny nicht ernst genommen. Uns erreichen immer mehr Zuschriften von Menschen, auch Kollegen, die an…

  • Pflege, wir reden Klartext

    Karl Lauterbach muss weg. Er hat keinen Beitrag geleistet. Wir Pflegekräfte fordern den Rücktritt von KL– Teil 2

    Liebe Kollegen, Liebe Freunde. Auch 2023 wird unser Motto sein Gute Pflege ist keine Frage des Impfstatus. Karl Lauterbach ist mit verantwortlich dass unsere Alten zu tausenden gestorben sind an der Impfung die keine ist und Menschen in ernste Gefahr bringt. Er ist mit Schuld, dass unsere Kinder isoliert werden und auf lange Zeit seelisch geschädigt wurden. Er ist mit Schuld, dass der Beruf der Pflege in Deutschland demontiert wurde und wird und die Gesundheit der Menschen und deren Versorgung immer gefährdeter wird. Monatelang wurden unsere Kollegen durch die Impfnachweispflicht gemobbt und schikaniert und bis zuletzt mit rechtswidrigen Bußgeldbescheiden schikaniert, obwohl überall Pflegenotstand ist und jeder gebraucht wird. Lauterbach trägt…

  • Pflege, wir reden Klartext

    Karl Lauterbach muss weg. Er hat keinen Beitrag geleistet. Pflege voran zur Selbstverwaltung– Teil 1

    Liebe Kollegen, Liebe Freunde. Auch 2023 wird unser Motto sein Gute Pflege ist keine Frage des Impfstatus. Karl Lauterbach ist mit verantwortlich dass unsere Alten zu tausenden gestorben sind an der Impfung die keine ist und Menschen in ernste Gefahr bringt. Er ist mit Schuld, dass unsere Kinder isoliert werden und auf lange Zeit seelisch geschädigt wurden. Er ist mit Schuld, dass der Beruf der Pflege in Deutschland demontiert wurde und wird und die Gesundheit der Menschen und deren Versorgung immer gefährdeter wird. Monatelang wurden unsere Kollegen durch die Impfnachweispflicht gemobbt und schikaniert und bis zuletzt mit rechtswidrigen Bußgeldbescheiden schikaniert, obwohl überall Pflegenotstand ist und jeder gebraucht wird. Lauterbach trägt…

  • Impfkomplikationen international

    Gallery der Impftoten und Verletzen. Heute PFA im Interview in Stuttgart Königsstrasse mit dem Veranstalter Michael

    Ich war heute mit meiner Frau ein wenig in Stuttgart beim Schlendern und was sehe ich: Die Gallery der Impfopfer in der Fußgängerzone. Ich finde es sehr gut dass die Möglichkeit immer mehr besteht hierdurch solche Aktionen direkt und persönlich mit Menschen ins Gespräch über dieses Thema zu kommen. Auch der Laie und nicht informierte Mensch kommt immer mehr in Zweifel und merkt langsam wie er durch Coronalügner wie Karl Lauterbach und viele andere Politiker und Lobbyisten aus Medizin und Wirtschaft belogen und betrogen wird. Und lässt er sich impfen und bekommt Probleme wird er alleine gelassen und nicht ernst genommen. Pflege für Aufklärung möchte den Betroffenen eine Stimme geben…

  • Pflege, wir reden Klartext

    Faktencheck. Wir prüfen die Aussagen von Prof. Sander von der Charité Berlin zur C-Impfung von der Sitzung Bundestagsgesundheitsausschuss 12.10.22- Teil 2

    Am 12.10.22 sollte es eigentlich um die Pflege, bzw. die einrichtungsbezogene “Impfpflicht” im Gesundheitswesen gehen. Eigentlich muss es heißen “einrichtungsbezogene Impfnachweispflicht”; weil es faktisch keine Impfpflicht gibt in Deutschland gegen Corona. In dieser Sitzung ging es mehr darum die 0815 linientreuen Corona Impfphrasen dieser korrupten Pharma- Gesteuerten Bundesregierung zu unterstreichen als die Probleme in der Pflege , die eben auch diese mit verursacht hat. Die AFD als “Verschwörungstheoretiker” und andere Themen war den meisten Anwesenden wichtiger als eine fachorientierte Sitzung zum eigentlichen Thema. Also eine einzige Schauveranstaltung. Ich war ebenso geladen und musste im Schnelldurchlauf in knapp 3 Minuten meinen Standpunkt erläutern, den keiner der anwesenden sogenannten “Experten” auch im…

  • Pflege, wir reden Klartext

    Faktencheck. Wir prüfen die Aussagen von Prof. Sander von der Charité Berlin zur C-Impfung von der Sitzung Bundestagsgesundheitsausschuss 12.10.22

    Am 12.10.22 sollte es eigentlich um die Pflege, bzw. die einrichtungsbezogene „Impfpflicht“ im Gesundheitswesen gehen. Eigentlich muss es heißen „einrichtungsbezogene Impfnachweispflicht“; weil es faktisch keine Impfpflicht gibt in Deutschland gegen Corona. In dieser Sitzung ging es mehr darum die 0815 linientreuen Corona Impfphrasen dieser korrupten Pharma- Gesteuerten Bundesregierung zu unterstreichen als die Probleme in der Pflege , die eben auch diese mit verursacht hat. Die AFD als „Verschwörungstheoretiker“ und andere Themen war den meisten Anwesenden wichtiger als eine fachorientierte Sitzung zum eigentlichen Thema. Also eine einzige Schauveranstaltung. Ich war ebenso geladen und musste im Schnelldurchlauf in knapp 3 Minuten meinen Standpunkt erläutern, den keiner der anwesenden sogenannten „Experten“ auch im…

  • Impfkomplikationen international

    Gallery des Grauens. Wenn die eigenen Kinder sterben sterben an einer Therapie die sie niemals brauchen. Die Vergessenen der Pandemie- Fortsetzung folgt

    Wenn das eigene Kind an der „Impfung“ stirbt……. „Hallo ihr Lieben, von unseren Freunden aus Frankreich haben wir nun über 180 traurige Schicksale zugesandt bekommen. Verity France ist ein Zusammenschluss aus Eltern in Frankreich, die ihre Kinder durch die MRNA Injektionen verloren haben. Gemeinsam machen sie sich nun stark gegen die Pharmaindustrie und wir werden sie dabei unterstützen. Die schweren Schicksale werden demnächst in unserer Galerie zu sehen sein Telegram @galeriedesschreckensnrw Wir haben seit Anfang der sogenannten Corona Impfung berichtet über alle fachlichen Zusammenhänge und auch auf der extra eingerichteten Seite http://geimpft-erkrankt-gestorben.de über Beispiele Betroffener berichtet. Die Lügen der Politiker und Lobbyisten gehen weiter und weiter auch steigt die Anzahl…

  • Pflege, wir reden Klartext

    Geleakt: Gesundheitsämter warnen vor „kostenintensivem Holzweg“

    Eine „Besserstellung“ von Geimpften und Genesenen kommt für den Landkreistag Baden-Württemberg nicht in Betracht, wie aus einem geheimen Dokument hervorgeht, das der „Pflege für Aufklärung“ zugespielt wurde. Der Epoch Times liegt ein Schreiben des Landkreistags Baden-Württemberg vor, das nicht für die Öffentlichkeit gedacht war. In dem Dokument vom 10. August, das an den Dezernenten des Deutschen Landkreistages in Berlin, Dr. Kay Ruge, adressiert ist, geht es um eine Stellungnahme zum neuen Infektionsschutzgesetz. Darin wird mit Kritik nicht gespart. Das Schreiben wurde „Pflege für Aufklärung“ zugespielt, um zu verdeutlichen, wie einerseits unter vorgehaltener Hand argumentiert und andererseits gegen Pfleger vorgegangen wird. „Schon seit Monaten werden Pflegekräfte aufgrund der seit Mitte März…

  • Pflege, wir reden Klartext,  Videos und Podcasts Pflege für Aufklärung

    Nürnberger Kodex 75 Jahre 2022. Pflege wieder in der Statisten Rolle?! Mein Resümee und wie geht es weiter mit der Pflege?

    20.8.2022 Gedenkfeier zum 75 Jahre Bestehen des Nürnberger Kodex. Organisiert von Ärzte für Aufklärung unter Beteiligung hochkarätigen Rednern wie Vera Sharav, Holocaust Überlebende und Prof. Seligman aus Israel und einigen anderen. Es waren klare Worte, die die 1937 geborene Aktivistin Dr. Vera Sharav an die Teilnehmer der Gedenkveranstaltung „75 Jahre Nürnberger Kodex“ am 20. August richtete. Sie zog Parallelen zwischen damals und heute, zwischen Holocaust und Corona. Damit stand sie nicht allein. https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/nie-wieder-zwangsmedizin-gedenkveranstaltung-zu-75-jahren-nuernberger-kodex-a3916083.html Und die Pflege? Nun, die Pflege hat auch mitgewirkt an den Gräueltaten der Nazis. Sie hat auch dem „Führer“ auf die Fahne geschworen. Pflege hat getötet, hat voller Euphorie ihre Arbeit gemacht. Die Kollegen haben viele Gräulerlebnisse…

  • Initiativen

    Aufzeichnung vom 10.08.22 Direktübertragung! DC am Abend – Zu Gast: Werner und Christian von “Pflege für Aufklärung”

    Vielen Dank Thomas für deine Einladung, war super. Danke dass du uns die Gelegenheit gegeben hast über unseren Beruf und die Politik damit zu den Menschen zu reden Gespräch ab Minute 19 Gerne auch Teil 2 demnächst Liebe Zuschauer, Werner und Christian und ich sprechen über das Projekt „Pflege für Aufklärung“.Vorstellung: Wir, das ist der Christian und der Werner, Pflegekräfte die seit fast 30 Jahren im Intensivpflegebereich, inner-und außerklinisch tätig sind. Wir haben nicht nur viel Berufserfahrung sondern auch Erfahrung mit dem “Erkämpfen” von unseren Rechten und dem alltäglichen Kampf den jede Pflegekraft kämpfen muss, der eine mehr und der andere weniger.